Die Schwestern und ihre Zauberbohne {BDSM} Tina Parker

ISBN:

Published:

Kindle Edition

21 pages


Description

Die Schwestern und ihre Zauberbohne {BDSM}  by  Tina Parker

Die Schwestern und ihre Zauberbohne {BDSM} by Tina Parker
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 21 pages | ISBN: | 6.33 Mb

Dana und Alexandra sind zwei Stiefschwestern, welche ihren Körper kennen. Beide wissen, dass sie heiß sind und nutzen dies so gut es geht aus. Doch bleibt die Suche nach der Befriedigung bisher ohne Erfolg. Dana konnte aber ein paar ZauberbohnenMoreDana und Alexandra sind zwei Stiefschwestern, welche ihren Körper kennen. Beide wissen, dass sie heiß sind und nutzen dies so gut es geht aus. Doch bleibt die Suche nach der Befriedigung bisher ohne Erfolg. Dana konnte aber ein paar Zauberbohnen besorgen, welche endlich für die ersehnte Befriedigung sorgen sollen. Doch es kommt alles anders als erwartet.

Am Ende verwandelt sich die eine in ein Schwanzmädchen, während die andere die ergebene Gespielin wird, welche geschwängert werden möchte. Aber welche Rolle spielt hierbei das Sperma des Stiefvaters und wie wird die Geschichte ausgehen?Es handelt sich hierbei um ein 2.462 Wörter starkes eBook, welches auf rund 15.500 Wörter kommt. Dies entspricht guten 10 Normseiten.Es handelt sich hierbei um eine Kurzgeschichte in der es sehr explizit um Sex geht. Nur für Personen ab 18 Jahre geeignet.Leseprobe:Dana löste eine Fliese an der Badewanne und holte eine kleine Plastiktüte hervor in der sich Blumensamen befanden.

Sie hielt inne als sie Stimmen vor der Tür vernahm, welche sich aber rasch wieder entfernten. „Wenn das hier nicht klappt, dann haben wir immer noch den alten Mr. Smith“ sagte Alexandra, „Der ist immer für eine Nummer gut!“.Dana raffte den Faltenrock hoch und es kamen halterlose Strümpfe zum Vorschein.

Als sie sich hinhockte konnte Alexandra erkennen, dass sie keinen Slip trug und ihre Spalte absolut glatt rasiert war. Sie spürte ein leichtes Kribbeln zwischen den Beinen, als sie sich ausmalte, was diese Zauberbohnen wohl bewirken werden. Dana sah sie an und bemerkte den Blick.„Der Verkäufer meinte, wir werden ein wunderbares erotisches Abenteuer erleben, wenn wir die Bohnen einpflanzen.“ Sagte Dana. „Wobei ich das auch hoffe, immerhin haben wir die 4.000,- Dollar mit Daddys Kreditkarte bezahlt“.

Beide kicherten leise. „Er wird das eh erst merken, wenn einige Wochen vergangen sind, dann ist es schon zu spät“ sagte Alexandra.Dana drückt die Samen in einen kleinen Topf voll Erde und goss etwas Wasser drüber. Als nach einer gefühlten Ewigkeit nichts geschah schauten beide enttäuscht auf.Dann begann der Topf jedoch sich etwas zu bewegen. Erst langsam und dann immer stärker.

Einige Ranken kamen hervor, welche mit atemberaubender Geschwindigkeit zu wachsen begannen. Beide Frauen wichen an den Rand des Badezimmers zurück, als die Tentakel damit begannen die Umgebung zu erkunden. Alexandra stieg auf die Toilette und beobachtete das Ganze mit steigerndem Entsetzen. Dana versucht den Tentakeln auszuweichen, in dem Sie in die Badewanne stieg.Doch eines der Tentakel erwischte sie vorher am Fußgelenk und zog ruckartig daran.

Dana fiel um und wurde in Richtung des Blumentopfs gezogen. Ein weiteres Tentakel schlang sich um ihr Bein und kroch langsam daran empor. Dana begann zu schreien, doch Alexandra fuhr sie an: „Sei leise, oder willst Du, dass wir erwischt werden?“.Die Tentakel erreichten ihre rasierte Scham und da sie kein Höschen trug konnten sie diese ausgiebig betasten.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Schwestern und ihre Zauberbohne {BDSM}":


gertnyg.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us